Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/tales-of-elfriede

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Handschuh

Als ich heute auf dem Weg zur Arbeit war, lag da ein grau-gemusterter verlorener Handschuh. Dieses Bild fand ich so traurig, das es mich nicht mehr los ließ und ich spontan auf Arbeit folgenden Text verfasste:

 

Der Handschuh

 

Ein vereinsamter Handschuh auf glattem Stein

liegt da und wartet auf Schnee

Er sehnt sich nach Kälte und wärmenden Händen

und träumt, dass ihn jemand versteht

Sein Zick-Zack-Muster strahlt nicht so sehr,

dass ihn jemand entdeckt

Kein Rot, kein Blau, nur Grau in Grau

wird er vom Stein versteckt

 

Er sieht zu den Sternen, wie die Sonne strahlt

Der Mond blendet ihn

Ein paar Leute laufen an ihm vorbei

Irgendwer findet schon ihn

Er wartet und wartet, Jahreszeiten gehen

Er weiß, der Winter naht

Manchmal wünscht er sich den zweiten dazu

Dann wäre jemand da

 

Er passt sich den Rillen im Boden an

langsam verschwindet er

Die wärmende Wolle aus der er besteht

ist nun ein Löchermeer

Da nähern sich Füße mit lässigem Schritt

und bleiben vor ihm stehen

Eine Hand greift nach ihm und hebt ihn auf

Er ward nicht mehr gesehen

 

Auf dem Weg nach Hause war der Handschuh nicht mehr da

28.1.14 13:31
 
Letzte Einträge: 30.02.2013???


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung